PDA

View Full Version : Fischmünzen für den Züchter?



Lale33
01-01-2016, 12:36
Die Züchtungserfolge von Rex (oder anderen) sind oft mäßig. Wie sind Eure Erfahrungen: Ist es sinnvoll, die Chancen über Einzahlung von Fischmünzen zu erhöhen? Oder kann man sich das auch sparen, weil es eben ein Glücksspiel bleibt?

Zared
01-01-2016, 17:45
Ich hab es am Anfang ein paar Mal gemacht wenn ich einen Fisch unbedingt haben wollte, aber inzwischen lasse ich es. Den Fisch bis 100% zu bringen kostet ein Vermögen und wenn du nur etwas erhöhst und es dann nicht klappt hast du dein Geld verschwendet. Züchten ist immer schwer aber auch die 5* Fische klappen früher oder später.
Musst einfach Geduld haben. Und spar dir lieber die Münzen um die Angelschnur oder den Baum zu verbessern, da hast du mehr davon.

Zared
05-01-2016, 17:15
Überhaupt nicht züchten ist auch keine Lösung. Zum einen ist es ein Ziel des Spiels einmal alle Fische im Garten zu haben, und zum anderen brauchst man später auch mind. 50 Gartenfische um in die Piratenhöhle zu kommen.
Es ist schwer aber machbar. Ich kenne jemanden der alle Fische hat ohne auch nur 1 Münze bezahlt zu haben. Immer wenn man es sich leisten kann einfach mal versuchen. Und die % erhöhen sich ja auch mit jedem Versuch. Ich weiß aus eigener Erfahrung dass selbst 5* Fische ab 15% schon geklappt haben, also nicht aufgeben. :o

huehnchen23
05-01-2016, 18:32
Aber am Anfang ist es meiner Meinung nach doch sinnvoller, sich auf die Angeln, die Schnur oder den Geldbaum zu konzentrieren und später dann Fische zu züchten. Die Piraten Höhle ist ja, nach meinen Informationen, erst ab Level 120 erreichbar.
Es ist jedem selber überlassen, wie er es mit dem Züchten macht. Aber auf keinen Fall dafür Münzen ausgeben !!

Huehnchen23 :)